Online-Assessment Tests

Online Assessments – auch bekannt als Online-Tests – sind im Recruiting mittlerweile gang und gäbe. Vor allem für die Auswahl von Azubis und Dual-Studierenden, Trainees und Absolventen setzen viele Unternehmen dieses Instrument ein. Ein Online-Test hilft Recruitern, ein aussagekräftigeres Bild der Bewerber/-innen zu gewinnen. Die Analyse des logischen Denkvermögens und bestimmter Persönlichkeitsmerkmalen, wie Teamfähigkeit und Motivation, helfen bei der Bestimmung der Passgenauigkeit von Kandidat/-innen.

Wurden Online-Assessments zunächst vor allem von großen Firmen genutzt, die sich durch ein hohes Bewerberaufkommen auszeichnen, setzen in zunehmendem Maße auch kleine und mittelständische solche Tests ein. Diese Entwicklung wurde durch die Corona-Krise noch einmal deutlich verstärkt, da durch die Kontaktbeschränkungen Tests vor Ort oft gar nicht mehr durchgeführt werden können.

Inzwischen werden allein im DACH-Raum mehrere Millionen dieser Online-Tests pro Jahr durchgeführt. Die Wahrscheinlichkeit ist demnach hoch, dass Bewerber/-innen bei zukünftigen Bewerbungen zu einem Online-Test eingeladen werden. Somit steigt das Interesse an Online-Assessments und der Wunsch nach einer gezielten Vorbereitung. 

Der CYQUEST TestTrainer

Mit dem TestTrainer von CYQUEST kann man sich auf Online-Einstellungstests vorbereiten. Wie in einer Art Trainingslager unter Wettkampfbedingungen kann man unter echten Bedingungen „üben“, ohne dabei den Erfolg in einer echten Bewerbung zu riskieren.

Ähnlich wie in einem realen Online-Assessment setzt sich der TestTrainer aus sechs Testbausteinen zusammen. Gemessen wird das „Schlussfolgernde Denken“, welches auch bei vielen realen Online-Einstellungstests im Mittelpunkt steht. So werden etwa Matheaufgaben, Figuren- und Zahlenreihen oder Textanalysen abgefragt. 

Wie bei einem echten Test muss man die Aufgaben unter Zeitdruck lösen. Insgesamt dauert der Test circa 45 Minuten. Auch Pausen sind zwischendrin möglich – ähnlich wie in der realen Testsituation.

In zwei Punkten unterscheidet sich der TestTrainer entscheidend von Online-Assessments, die Firmen als Auswahlinstrument einsetzen:

Erstens: Der TestTrainer liefert hilfreiche Tipps, worauf zu achten ist, welche Hilfsmittel erlaubt sind und wie Firmen Testergebnisse auswerten. 

Zweitens: Nach dem Beenden des Tests erhält jeder ein Feedback über die erbrachte Leistung. Teilweise bieten diese Funktion auch Unternehmen in ihren Auswahltests an – üblich ist das dort eher nicht.

Unterschiede zu anderen Test-Ratgebern

Im Vergleich zu typischen Test-Ratgebern zeigt der TestTrainer nicht nur klassische Aufgabeninhalte, sondern bietet die gleichen Rahmenbedingungen wie in einem echten Online-Assessment: Die Bearbeitung der Aufgaben findet am Bildschirm und unter einem zeitlichen Limit statt. 

Der Testtrainer wurde von CYQUEST entwickelt, einem der führenden Anbieter von Online-Tests. CYQUEST entwickelt und betreibt Online-Assessments etlicher Unternehmen wie Allianz, Telekom oder Airbus. Aufgrund langjähriger Erfahrung wissen die Entwickler worauf es in einem Online-Test wirklich ankommt.  

Wer sich auf einen Online-Einstellungstest vorbereiten möchte oder Freunde, Bekannte, Kinder usw. hat, die sich gerade in einer Bewerbungsphase befinden und für ein Online-Assessment üben bzw. “trainieren” wollen, der kann den TestTrainer hier ausprobieren.

Lass' deinen Traumjob nicht länger warten!

Stelle deine individuellen Stärken ganz einfach per Video heraus und zeige von beginn an, warum du der Richtige für den Job bist.

Mehr erfahren