TALENTCUBE ERFOLGSSTORIES – INTERVIEW MIT ROMANO WOLF VON EVALU

Die Talentcube Erfolgsstories: Diesen Monat berichtet Romano von evalu.

Talentcube bietet Unternehmen die Möglichkeit durch ein zeitversetztes Video-Interview Kandidaten bereits vor dem ersten Vorstellungsgespräch auf persönlicher Ebene kennenzulernen. Dabei wird der Kandidat nach der Bewerbung vom Unternehmen zum Video-Interview eingeladen oder bewirbt sich von Beginn an über die Talentcube-App. Welche Erfahrungen Unternehmen mit dieser neuen Screening-Möglichkeit im Recruiting machen, zeigt unsere neue Reihe „Talentcube Erfolgsstories“. Diesen Monat waren wir im Gespräch mit Romano Wolf von evalu.

Romano, zunächst vielen Dank, dass Du Dir für das Interview Zeit nimmst! Ihr bei evalu seit ja sozusagen Kunden der ersten Stunde. Erzähl uns doch zunächst was genau evalu macht.

evalu entwickelt den virtuellen Lauftrainer evalu.run, der Leichtigkeit ins Laufen bringt. Dieser besteht aus einer Sensorik, die im Laufschuh getragen die Lauftechnik des Läufers erfasst und einer App, die mit dem Läufer interagiert und diesen coacht. Das Coaching basiert auf den gemessenen Lauftechnikdaten, der Verletzungs- und Trainingshistorie sowie den Zielen des Läufers. Der Läufer erhält live beim Laufen über Audio-Feedback Tipps zu seiner Lauftechnik und nach dem Lauf ein individuelles Trainingsprogramm mit Kräftigungsübungen basierend auf seinen Stärken, Schwächen und Zielen.

Für welche Stellen setzt ihr bei evalu unsere Plattform aktuell ein?

evalu nutzt Talentcube für die ausgeschriebenen Stellen auf der evalu Homepage. Somit wird von Beginn an beim Bewerber ein professionelles Auftreten gewahrt, das schon beim Bewerbungsprozess beginnt.

Erklär uns doch bitte noch etwas genauer wie Talentcube in eurem Recruiting-Prozess integriert wird.

evalu nutzt Talentcube zur Vorselektion der Bewerber. Für Viele ist die Bewerbung per Video noch ein ungewohntes Medium. Man muss ein Stück weit über seinen eigenen Schatten springen und offen für Neues sein. Genau solche Leute suchen wir und können diese mit Talentcube filtern.

Wie hilfreich waren die Video-Interviews, die ihr von euren Bewerbern erhalten habt?

An dem persönlichen Eindruck und dem Auftreten im Video erkennt man schnell wie authentisch ein Bewerber ist. Der erste Eindruck ist sehr entscheidend und diesen Vorteil können wir bei den Talentcube Bewerbern nutzen um zu erkennen, ob ein Bewerber zu uns passt.

Wie wurde denn der Prozess von euren Bewerbern aufgenommen?

Die Bewerber berichten, dass sie aus ihrer Komfortzone geholt wurden. Diese Challenge ist auch für einen beruflichen Alltag von Bedeutung, wenn man in neue Situationen kommt bei denen ein adäquater Auftritt wichtig ist.

Welches Fazit würdet ihr jetzt aus euren bisherigen Erfahrungen ziehen und plant ihr Talentcube weiterhin einzusetzen?

evalu hat bisher deutliche Erfolge mit den Hires über Talentcube verbuchen können und wir werden dieses Tool mit Sicherheit weiterhin für den Bewerbungsprozess verwenden.

Ich bedanke mich recht herzlich für das Interview!

  Weitere Informationen zu evlau gibt es direkt auf der Homepage www.evalu.run Aktuell werden vor allem Personen mit technischem Hintergrund gesucht, die viel Leidenschaft für den Laufsport mitbringen. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg beim Recruiting! Wenn auch Sie Menschen und nicht Lebensläufe rekrutieren, haben wir genau das richtige Tool für Sie. Erfahren Sie hier mehr: TALENTCUBE für Unternehmen