News

AOK BW überzeugt Auzubildende mit Videobewerbungen

08.08.2017

Die AOK Baden-Württemberg (AOK BW) ist ein Träger der gesetzlichen Krankenversicherung aus der Gruppe der Allgemeinen Ortskrankenkassen für Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Sie ist mit über 4,5 Mio. Versicherten die fünftgrößte Krankenkasse Deutschlands.

München, August 2017. Videos ansehen und kreieren, egal, ob über Instagram, Snapchat oder Facebook, gehört schon seit einigen Jahren zum Alltag junger Menschen. Warum also nicht das Medium Video in den Bewerbungsprozess einbinden, um neue Auszubildende anzusprechen ? Genau diesen Gedanken verfolgt auch die AOK BW und zählt seit September 2016 zu unseren Partnern.

Statt aufwendige Bewerbungsmappen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, haben interessierte Bewerber die Möglichkeit sich per Video über Talentcube zu bewerben. Anfang 2017 wurde dieses Konzept erstmals von der AOK BW getestet – mit Erfolg. Insgesamt gingen über 100 Videobewerbungen mit spontanen und authentischen Antworten ein. Die Videos boten der AOK BW einen Einblick in die Persönlichkeit der Bewerber und helfen dem Unternehmen herauszufinden, wer am Besten in das Kandidatenprofil passen könnte. Nicht nur Recruiter profitieren von den Videobewerbungen, auch die Kandidaten, denn diese können nicht nur mit guten Noten, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit glänzen.

Der Einsatz von Video Recruiting soll den normalen Bewerbungsprozess nicht ersetzen, sondern ergänzen. So können neben Videobewerbungen auch konventionelle Bewerbungen weiterhin eingereicht werden. Gute Erfahrungen habt die AOK BW auch damit gemacht, die Videobewerbung nicht am Anfang, sondern mitten im Bewerbungsprozess einzusetzen: Statt eines Telefoninterviews zwischen dem schriftlichen Test und dem Assessment-Center können die potenziellen Azubis Videos einschicken, womit viel Zeit eingespart wurde.

Zurück zu den News

Bereit für erstklassiges Video Recruiting?

Demo vereinbaren