Datenschutz

Datenschutzerklärung der Talentcube UG (haftungsbeschränkt)

1. Verantwortliche Stelle und allgemeine Grundsätze

Wir, die Talentcube UG (haftungsbeschränkt), Unterer Metzgerbach 1, 73728 Esslingen, Deutschland als Betreiberin der Talentcube App (nachfolgend „App“) sind verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten des Nutzers der App („Sie“) im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“). Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir nehmen daher den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt. Nachfolgend möchten wir Sie im Rahmen unserer Informationspflichten ausführlich darüber informieren, welche Daten beim Download und der Nutzung unserer App und der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden. Ferner möchten wir Sie darüber informieren, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.  

2. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten 

Personenbezogene Daten sind alle Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten zählen folglich sämtliche Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Ihre nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten einschließlich etwaiger von Ihnen in der App eingestellten Bewerbervideos (nachfolgend zusammengefasst als Bewerberdaten bezeichnet) erheben und verwenden wir in dem nachfolgend beschriebenen Umfang, um Ihnen die Nutzung der App und die Inanspruchnahme unserer Leistungen zu ermöglichen: Bewerberprofil und -video Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich per Xing Login, LinkedIn oder Facebook Login bei uns registrieren oder einloggen. Gegebenenfalls erheben wir von Ihnen die nachfolgenden Daten, soweit Sie diese in Ihrem Xing, LinkedIn oder Facebook Profil angegeben haben: Bei XING:
    • Kontaktinformationen (insbesondere E-Mailadresse)
    • Geburtsdatum
    • Profilbild
    • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
    • Arbeitserfahrungen (mit Stellenbezeichnung, Dauer der Anstellung, Anfangs-, End-Datum, Unternehmensname)
    • Ausbildung (Abschluss, Fach, Schule
    • Telefon
    • Verlinkungen zu anderen Webseiten-Profilen
    • Interessen
    • Fähigkeiten
    • Sprachkenntnisse
    • Zertifikate
    • Auszeichnungen
    • Veröffentlichungen
Bei LinkedIn:
    • Kontaktinformationen (insbesondere E-Mailadresse)
    • Profilbild
    • Berufserfahrung
Bei Facebook:
    • Kontaktinformationen (insbesondere E-Mailadresse)
    • Profilbild
    • Berufserfahrung/SchulbildungAls Pflichtfelder benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mailadresse. Darüber können Sie in Ihr Profil optional weitere bewerbungsrelevante Informationen und Unterlagen und die Bewerbungsvideos zu den vordefinierten Fragen einstellen.
Im Zuge dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass Talentcube die Bewerberdaten speichert und an das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, zu Bewerbungszwecken weitergibt. Sie willigen ein, dass Talentcube und das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, die Bewerberdaten über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus speichert und nutzt, um Sie gegebenenfalls später zu kontaktieren, falls Sie für eine andere Stelle in Betracht kommen. Wenn Sie Ihr Profil in den Einstellungen auf „public“ (öffentlich) stellen, so willigen Sie ein, dass wir die Bewerberdaten auch gegenüber anderen interessierten Unternehmen öffentlich zugänglich machen können. Sofern die Bewerberdaten „besondere Arten personenbezogener Daten“ nach § 3 Abs. 9 BDSG (z. B. ethnische Herkunft, Schwerbehinderung) enthalten, bezieht sich diese Einwilligung auch auf diese Daten. Da Unternehmen allerdings alle Bewerber nur nach ihrer Qualifikation bewerten möchten, bitten wir darum, auf solche Angaben in den Bewerbungsdaten möglichst zu verzichten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der Bewerbungsvideos wie auch die Erteilung dieser Einwilligung freiwillig sind und es keine Auswirkungen auf Ihre Chancen in dem jeweiligen Bewerbungsverfahren hat, ob Sie die Funktion nutzen oder nicht. Sollten Sie die Funktion der Bewerbungsvideos nicht nutzen oder diese Einwilligung nicht erteilen wollen, so können Sie sich bei dem Unternehmen stets auch im schriftlichen oder einem anderen angebotenen elektronischen Verfahren bewerben, ohne dass Sie deswegen Nachteile zu befürchten haben.   Kontaktaufnahme Wenn Sie uns kontaktieren, beispielsweise um uns Ihr Feedback mitzuteilen, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer freiwillig mitgeteilten Kontaktdaten (wie bspw. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zur Beantwortung Ihrer über das Feedbackformular, per E-Mail oder auf andere Weise gestellten Anfragen und/oder Anregungen.   Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, benötigen wir neben Ihrer Einwilligungserklärung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Der Wortlaut der Einwilligungserklärung für die Zusendung von Newslettern lautet wie folgt: „Ja, ich möchte den Newsletter erhalten“. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich auszugestalten sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie uns zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler austragen. Den Link dazu finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Die zu den vorgenannten Zwecken erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen ihrer Zweckbestimmung verwendet oder soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten eigenen Geschäftsinteressen erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt, wenn und soweit dies im Rahmen der vorgenannten Zweckbestimmung erforderlich ist, z. B. an potentielle Arbeitgeber, an die eine Bewerbung übermittelt wird. Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, gerichtliche oder behördliche Anordnungen verpflichten uns dazu.  

3. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.  

4. Ihre Rechte

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. In diesem Fall werden ihre Daten nach Abschluss eines etwaig laufenden Bewerbungsverfahrens bei Talentcube und dem Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, unverzüglich gelöscht. Ferner haben Sie das Recht, unter den gesetzlichen Voraussetzungen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen ferner des Recht, Löschung, Sperrung oder Korrektur dieser Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich schriftlich an Talentcube UG (haftungsbeschränkt), Unterer Metzgerbach 1, 73728 Esslingen, Deutschland.  

5. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserer Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand Oktober 2017